Karriere

Der Name PECAS steht für Qualität im Bereich Technische Dokumentation und Engineering Services. Als mittelständiges Unternehmen in einem wachstumsorientierten Umfeld bieten wir optimale Möglichkeiten für stetig neue Herausforderungen und eigene Weiterentwicklung, um somit gemeinsam zu wachsen.

Wir bieten:

  • Vielseitige Perspektiven in einem wachstumsorientierten Umfeld
  • Modern ausgestattete Büroanlagen in freundlicher Umgebung
  • Optimale Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit
  • Die Unabhängigkeit eines inhabergeführten Unternehmens mit einer wertebasierten Unternehmenskultur
  • Flache Hierarchien und einen fairen, kollegialen Umgang

Wir suchen Sie als:

Sie haben Erfahrung in der Erstellung von IETD´s?
Sie kennen SPEC 1000D, H011 und/oder weitere Vorschriften?
Sie arbeiten sicher mit und in kundenspezifischen Tools, Programmen?
Sie haben nachweislich technische Handbücher, Bedienungsanleitungen – vorzugsweise im militärischen Bereich – erstellt?

Dann bewerben Sie sich unter dem  Stichwort: TR0119

  • Erstellung von praxisgerechter Dokumentation unter Berücksichtigung nationaler/ internationaler Richtlinien (GAF T.O., TDv, H011, SPEC 1000D und andere Spezifikationen)
  • eigenverantwortliche Bearbeitung und Neuerstellung von Systembeschreibungen, Bedienungs- und Pflegeanleitungen, Wartungs-, Reparatur-, Prüfhandbüchern, Schulungsunterlagen für Systeme und Anlagen
  • Überprüfung, Bewertung der benötigten Unterlagen und Vorschriften auf Vollständigkeit, Verwendbarkeit und Zuordnung bezüglich ihrer Umsetzung in die zu erstellende Dokumentation
  • Sicherstellung der technischen, formalen und sprachlichen Richtigkeit der im Verantwortungsbereich erstellten Texte und Abbildungen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich oder im Team in enger Zusammenarbeit mit den angrenzenden Fachabteilungen
  • abgeschlossenes Studium Elektrotechnik/Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation
  • langjährige Berufserfahrung in der Wartung und Instandsetzung von wehrtechnischen Geräten
  • gute Grundkenntnisse bzw. Verständnis für Komponenten der Elektrotechnik, Mechanik, Hydraulik und Software
  • fundierte Kenntnisse in Kundenstandards und Verfahren, Prozesse und Inhalte (AECMA SPEC 1000D)
  • sicheres und korrektes Auftreten bei Kunden und Lieferanten im nationalen und internationalen Umfeld
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Umgang mit MS Office sowie gängigen Standard-Softwareprodukten ist Ihnen vertraut

Sie haben Erfahrung in der Erstellung von Ersatzteil-Katalogen?
Sie kennen und arbeiten nach SPEC 2000M, B007, GAPL, H06 u.ä.?
Sie arbeiten sicher mit und in kundenspezifischen Tools, Programmen, Datenbanken?
Sie haben nachweislich technische Ersatzteilkataloge, Anlageblätter erstellt?

Dann bewerben Sie sich unter dem  Stichwort: TR0219

  • eigenverantwortliche Erstellung von praxisgerechter Dokumentation unter Berücksichtigung nationaler/ internationaler Richtlinien (GAF T.O. A-0-1, B007, SPEC 2000M und weitere militärische Spezifikationen)
  • eigenverantwortliche Bearbeitung und Neuerstellung von Ersatzteilkatalogen, Anlageblättern, Materialgrundlagen usw.
  • Überprüfung, Bewertung benötigter Unterlagen und Vorschriften auf Vollständigkeit, Verwendbarkeit und Zuordnung bezüglich ihrer Umsetzung in die zu erstellende Dokumentation
  • Sicherstellung der technischen, formalen und sprachlichen Richtigkeit der im Verantwortungsbereich erstellten Listen und Abbildungen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich oder im Team in enger Zusammenarbeit mit den angrenzenden Fachabteilungen und den Projektverantwortlichen unserer Kunden
  • abgeschlossenes Studium Elektrotechnik/Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise haben Sie bereits als Ingenieur/Techniker (m/w) oder Technischer Redakteur (m/w) gearbeitet und haben Erfahrung in der Erstellung von Technischen Dokumentationen im Militärbereich.
  • Verständnis und Darstellung von komplexen, technischen Zusammenhängen und somit anwendungsbereites technisches Wissen
  • Sie haben idealerweise Erfahrung in den Bereichen Marinetechnik, Schiffbau, Maschinen- und Anlagenbau, Messtechnik, Elektrotechnik, Steuerungs- und Regeltechnik, Hydraulik oder der Luft- und Raumfahrtindustrie.
  • Ihnen sind die einschlägigen Normen und Vorschriften vertraut (insbesondere S2000M und/oder GAF T.O. sowie den Basisspezifikationen aus der S1000D)
  • sicheres und korrektes Auftreten bei Kunden und Lieferanten im nationalen und internationalen Umfeld
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Umgang mit MS Office sowie gängigen Standard-Softwareprodukten ist Ihnen vertraut

¹) Die männliche Schreibform dient allein der Vereinfachung und steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs. Angesprochen und Willkommen sind alle Menschen, gleich welchen Geschlechts (m/w/d).

Sind Sie interessiert und auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Sie wollen Ihre fundierten Kenntnisse in interessanten, komplexen Projekten einbringen und erfolgreich mit uns wachsen? Dann rufen Sie uns an oder bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen per E-Mail unter info@pecas-services.de oder wenden Sie ich an die Geschäftsleitung für ein vertrauliches Erstgespräch.

Wir freuen uns auf Sie!

Wichtig: Teilen Sie uns mit, ob Sie vorzugsweise in Thüringen oder an unserem zweiten Standort in Bayern arbeiten möchten.